Liebe Eltern,
in dieser Zeit der eingeschränkten Kontakte zum sozialen Umfeld kann es in den Familien zu herausfordernen Situationen kommen.
Wenn Sie Hilfe oder Unterstützung brauchen, können Sie sich bei Beratungsstellen telefonisch beraten lassen oder über unsere Mail-Adresse mit uns Kontakt aufnehmen.
Caritas Biberach- Saulgau 07351/8095100
Landratsamt Biberach "Kinderschutz und frühe Hilfen 07351/7629
Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Anbei noch ein Link mit Anregungen für Bewegunsspiele zuhause:
Die "Bewegungspäckchen" sind auf der Homepage der Kinderturnstiftung
https://www.kinderturnstiftung-bw.de/aktuelles/bewegunspaeckchen-fuer-die-bewegungszeit-zuhause/
eingestellt
Ebenso noch ein Link zum Thema Lesen und Vorlesen:
www.stiftunglesen.de/vorlesen-corona
 
Kostenfreies Corona-Informationsbuch für Kinder illustriert von Axel Scheffler
https://www.beltz.de/kinder  jugendbuch/produkte/produkt  produktdetails/44094-coronavirus.html
 
 
 
Notbetreuung im Kindergarten
                                                    

Liebe Eltern,                                                                       20. Mai  2020

in der vergangenen Woche war es ein Durcheinander, was die Öffnung der Kindertagesstätten betraf.

Zum einen gab Frau Ministerin Eisenmann den Termin - 18 Mai 2020 - bekannt, und zum anderen war nie klar wie die Umsetzung erfolgen kann und soll. Die rechtliche Grundlage war nicht gegeben.

Inzwischen wurde die Corona VO überarbeitet und neu konsolidiert - Stand  16. Mai 2020

Klar ist auch, dass es keine einheitliche Regelung für alle Kindertagesstätten geben kann, aufgrund der unterschiedlichen Gegebenheiten vor Ort.

Für unsere Einrichtung bedeutet dies, dass die Notfallbetreuung immer Vorrang haben wird.

Die Kinder der Notfallbetreuung werden in festen Gruppen zusammengefasst.

Zwei Kindergarten- Gruppen und die Krippengruppe werden für die Notfallbetreuung vorgehalten.

Die beiden anderen Gruppen möchten wir unseren Vorschulkindern zugestehen.

Die Öffnungszeiten für Notfallbetreuung und Vorschulkinder:

montags bis freitags: 7.30 Uhr  - 13.30 Uhr

Die Gruppeneinteilung werden wir vornehmen und bleibt dann so bestehen.

Wir behalten uns vor, im Fall der Vorschulkinder, bei Personalmangel Betreuungszeiten zurückzufahren und nur im Rahmen, der dann gegebenen Möglichkeiten anzubieten. Auch Gruppenschließungen sind durchaus möglich.

Für die Nutzung der Betreuungszeiten werden voraussichtlich die regulären Gebühren erhoben.

Es tut uns sehr leid, dass wir nicht allen Kindern dieses Angebot tageweise anbieten können, aber das Infektionsschutzgesetz erlaubt uns kein rollierendes System.

Ab 15. Juni werden wir sicherlich neue Vorgaben erhalten und dann sehen wir wie es weitergehen soll.

Viele Grüße aus dem Kindergarten

Agi Hug

Bei Fragen oder Unklarheiten  wenden Sie sich bitte an die Einrichtungsleitung.

 

Gesundheitsschutz in Krippe und Kindergarten

Die Kinder werden in festen Kleingruppen mit fest zugewiesenem Personal betreut.

Händewaschen wird regelmäßig durchgeführt.

Das Vesper bringen Kinder täglich  mit und wird in den Gruppenräumen eingenommen.

Zum Trinken benützen die Kinder ihre eigene Tasse.

Die Notbetreuung wird auf 6 Stunden täglich begrenzt - 7.30 Uhr - 13.30 Uhr

Es wird kein Mittagessen angeboten.

Bitte klingeln Sie an der Haupteingangstüre und wir holen Ihr Kind dort ab

Beim Abholen bitten wir Sie, über die Gartentüre zu kommen und dort zu warten.

Wir schicken Ihr Kind zu Ihnen hinaus.

Halten Sie beim Bringen und Abholen bitte Abstand zueinander, vermeiden Sie  Menschenansammlungen  ab 3 Personen und gestalten Sie die Bring- und Holzeit möglichst kurz.